Einsatz Nr. 20: 10.11.2019 18:32 Uhr

Wir wurden gerufen, da jemand die Befürchtung hatte, dass es einem Mitbürger hinter seiner verschlossenen Wohnungstür nicht gut gehe und dieser medizinische Hilfe benötige. Ein Telefonat bestätigte zum Glück das Gegenteil.

Einsatz Nr. 19: 30.10. 06:14 Uhr Feuer Mittel

Auf der B206, Abfahrt Zum Wolfsberg, brannte ein Teerkocher auf einem Transporter einer Straßenbaufirma.

Der Brand konnte mit Kleinlöschgerät gelöscht werden. Das Fahrzeug wurde zur Beobachtung noch eine Zeit lang am Gerätehaus geparkt und beaufsichtigt. Die Mitarbeiter konnten danach mit dem Fahrzeug die Heimreise antreten. Mit alarmiert waren die Kameraden der FF Schmalfeld.

Einsatz Nr. 18: 23.10. 11:20 Uhr Technische Hilfe klein

Auf der B206 im Bereich Dorfstr. 28 kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligtem PKW und LKW. Nach dem Eintreffen und der Kontaktaufnahme mit der Polizei, konnten wir bereits wieder den Einsatzort verlassen. Hier gab es für uns nichts zu tun. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt.

Einsatz Nr. 17: 18.10.2019 16:22 Uhr Technische Hilfe klein

Nach einem kurzem aber sehr heftigem Unwetter wurde ein Baum im Ortsteil Fuhlenrühe entwurzelt und fiel auf die B206. Der Baum wurde wie gewohnt von uns entfernt und der Verkehr konnte wieder fließen.

Einsatz Nr. 16: 29.09.2019 14:15 Uhr Feuer Mittel

Die sonntäglich Ruhe wurde durch einen Alarm unterbrochen. Durch die Leitstelle wurden wir mit dem Stichwort Feuer Mittel alarmiert. Im Nachbarort Hartenholm wurde über eine Brandmeldeanlage ein Feuer gemeldet. Bereits kurz nachdem die ersten Kameraden unserer Wehr ausgerückt waren, wurde durch die Leitstelle das Stichwort "Abspannen" gegeben. Somit konnten wir wieder einrücken und der sonntäglichen Ruhe weiter nachgehen.

Einsatz Nr. 15: 23.07.2019 16:10 Uhr Feuer Mittel

Mit dem Stichwort Feuer Mittel wurden wir durch die Leistelle alarmiert. Ein Anrufer hatte schwarzen Rauch aus einem Blockheizkraftwerk gemeldet, welches auf dem Gelände der Biogasanlage vermutet wurde. Auf der Anfahrt stellte sich dann heraus, dass dort kein Feuer festgestellt werden konnte. Das Feuer welches gemeldet wurde stellte sich dann als ein nicht angemeldetes Feuer auf einem benachbarten Wirtschaftshof heraus. Da von diesem Feuer keine Gefahr ausging konnten wir wieder einrücken.

 

Bitte denken Sie beim Entzünden von Feuern an die derzeitigen Witterungsverhältnisse. Schnell kann sich dieses zu einem Brand entwickeln welcher außer Kontrolle geraten kann.

Einsatz Nr. 14: 21.06.2019 01:05 Uhr technische Hilfe klein

Im Ortsbereich Hasenmoor war an einem Baum im Verlauf der B206, in Folge der Wetterbedingungen der Vortage ein größerer Ast von einem Baum abgebrochen. Dieser ragte in die Fahrbahn hinein. Wir haben den Ast verkehrssicher beiseite gelegt und konnten uns kurzerhand wieder zur Nachtruhe begeben.

Einsatz Nr. 13: 08.06.2019 17:05 Uhr technische Hilfe klein

Ein Baum ragte auf der Straße zum Wolfsberg in die Fahrbahn und wurde durch uns entfernt.

Einsatz Nr. 12: 07.06.2019 08:26 Uhr Tragehilfe

Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert, um diesen beim Transport eines Patienten zum Rettungswagen zu unterstützen. Der Patient konnte ohne Probleme in den Rettungswagen verbracht werden. Wir wünschen gute und schnelle Genesung.

Einsatz Nr. 11: 20.05.2019 19:28 Uhr technische Hilfe Klein

Auf der B206 ereignete sich am Abend ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten KFZ. Mit unserer Wehr wurde der Rettungsdienst aus Bad Bramstedt und Bad Segeberg sowie die Polizei alarmiert. Nachdem wir uns erst um mögliche Verletzte kümmerten, war es dann unserer Auftrag auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen sowie die Straße von Trümmerteilen zu reinigen. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde die Unfallstelle an die Polizei übergeben und wir konnten wieder einrücken. 

Einsatz Nr. 10: 21.04.2019 12:11 Uhr Feuer Klein

Wir wurden durch die Leitstelle zu einem Feuer im Segeberger Forst zwischen der Abbiegung Bimöhlen und der Abbiegung Heidmühlen alarmiert.

Auf einem Grundstück wurde ein privates Lagerfeuer veranstaltet. Das Feuer wurde gelöscht und der Grundstückseigentümer belehrt. Aktuell gilt für den Segeberger Forst die Waldbrandstufe 3 (mittlere Gefahr).

Wegen der Größe der Waldfläche und dementsprechender langer Anfahrtswege wurde der Segeberger Forst in vier Gebiete aufgeteilt (Nord, Süd, Ost, West) Die FF Hasenmoor ist dem Bereich West zugeteilt.

Einsatz Nr. 9: 25.03.2019 15:47 Uhr Technische Hilfe

Zwischen dem Rastplatz  Abzweig Bimöhlen und der Kreuzung B206/Schmalfeld kam ein voll beladener LKW von der Fahrbahn ab und blieb auf der Seite liegen. Glück im Unglück hatte der Fahrer, welcher unverletzt blieb. Unsere Aufgabe bestand darin, ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen.

Einsatz Nr. 8: 15.03.2019 10:25 Uhr Feuer Mittel

Durch die Leitstelle wurden wir zu einem Brand in einer Stallanlage alarmiert. Bei Eintreffen in Schmalfeld stellte sich der Brand als Brand in einem Strohcontainer dar. Unter Atemschutz und unter Zuhilfenahme eines Radladers wurde der Brand gelöscht. Unsere Wehr unterstützte die Feuerwehr Schmalfeld u.a. bei der  Wasserversorgung.

Einsatz Nr. 7: 07.03.2019 18:20 Uhr Baum auf Strasse

In Hasenmoor ist ein Baum witterungsbedingt in horizontaler Lage, auf einer Strasse, zum liegen gekommen. Er musste unter Einsatz der Motorsäge zerlegt und durch die Einsatzkräfte entfernt werden.

Einsatz Nr. 6: 02.03.2019 20:30 Uhr Brandsicherheitswache

Beim Fasching des SC Hasenmoor, für die Großen,  waren wir ebenfalls mit einer Brandwache zugegen und haben für die Sicherheit gesorgt.

Einsatz Nr. 5: 02.03.2019 14:30 Uhr Brandsicherheitswache

Beim Kinderfasching des SC Hasenmoor waren wir mit einer Brandwache zugegen und haben für die Sicherheit unserer Kleinen gesorgt.

Einsatz Nr. 4: 23.02.2019 18:46 Uhr Feuer Mittel

Wir wurden durch die Leitstelle zu einem Feuer in Hartenholm alarmiert. Vor Ort stellte sich der Alarm jedoch als Fehlalarm heraus. Es wurde ein etwas größeres Lagerfeuer im Garten eines Grundstücks entfacht welches jedoch genehmigt war.

Einsatz Nr. 3 : 16.02.2019 11:16 Uhr Feuer Groß

Im Keller eines EFH in Schmalfeld kam es zu einem Feuer, infolge dessen der gesamte Keller und Teile des Erdgeschosses stark verqualmt waren. Die Räumlichkeiten konnten nur unter Atemschutz betreten werden. Der Brandherd konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Einsatz Nr. 2: 09.02.2019 15:15 Uhr Technische Hilfe klein

Ein Heizungskeller war aufgrund einer defekten Wasserleitung voll Wasser gelaufen. Wir konnten das Wasser mit unserer Tauchpumpe schnell beseitigen.

Einsatz Nr. 1: 03.02.2019 07:30 Uhr Brandsicherheitswache

Auf dem Flohmarkt der Gemeinde haben wir für Sicherheit gesorgt und eine Brandwache gestellt.

Kontakt:

Zum Wolfsberg 2

24640 Hasenmoor

Mail:

info@feuerwehr-hasenmoor.de