Einsatz Nr. 13

14.10.2016 05:58 Uhr

In einem Mehrfamlienhaus am Ortsrand von Schmalfeld war ein Heimrauchmelder aktiv.

Bei unserem Eintreffen hatten die schmalfelder Kameraden schon festgestellt, dass kein Schaden in der Wohnung erkennbar war. Für uns war daraufhin der Einsatz beendet und wir konnten wieder nach Hause fahren und in Ruhe unseren Tag beginnen.

Einsatz Nr. 12

16.09.2016 21:16 Uhr

Auf der B206 im Ortsteil Hasenmoor, kam es zu einem Wildunfall an dem 2 PKW beteiligt waren. Durch den Unfallverlauf ergab es sich, dass einer der PKW das Revier durch Betriebsstoffe markiert hatte.

Um diese Gefahr für die anderen Verkehrsteilnehmer abzuwenden, wurden wir hinzu gerufen.

Nach der Durchführung angemessener Gegenmaßnahmen konnte die Unfallstelle durch die Polizei wieder freigegeben werden und wir zur verdienten Nachtruhe einrücken.

Einsatz Nr. 11

11.07.2016 19:05 Uhr

Ein LKW von der A7 her kommend ist im Bereich des Waldes vor dem Ortsteil Hasenmoor im Grünstreifen zum stehen gekommen. Um den LKW aus dieser Parkposition wieder heraus zu bekommen, wurde die Ladung von 20t Propan in ein Ersatzfahrzeug umgepumpt und danach vom Bergungsdienst wieder auf die Straße gesetzt.

Unterstützt haben uns dabei die Kameraden der Gefahrguterkundungseinheit und der Führungsgruppe des Amtes Kaltenkirchen Land. Die mitalarmiertem Kräfte der Gefahrguterkundungseinheit des Amtes Kisdorf und aus Kaltenkirchen, konnten wieder einrücken.

Bilder

Einsatz Nr. 10

30.06.2016 11:47 Uhr

Ein PKW mit Fahrtrichtung Autobahn ist von der Fahrbahn abgekommen.

Gemeinsam mit den Kameraden der FF Hartenholm wurde die Rettung des Fahrers durchgeführt.

Zur Rettung des Fahrers wurde das Dach des PKWs entfehrnt und die Rettung des Fahrers durchgeführt.

Bilder

Einsatz Nr. 9

29.06.2016 01:10 Uhr

Wir sind zur Unterstützung bei einer brennenden Scheune nach Schmalfeld gerufen worden.

Bilder

Einsatz Nr. 8

04.06.2016 22:00 Uhr

Ein laut vor sich hin signalisierender Heimrauchmelder gab Anlass zur Sorge.

Nach Begehung der Räumlichkeiten und erfolgreichem auslösen der Alarmanlage, konnten wir ohne festgestellte oder erzeugte Schäden wieder abrücken.

Zu diesem kurzen Blaulichttreffen in später Stunde durften wir auch die Kameraden aus Schmalfeld und Hartenholm, sowie 2 freudliche Kolleginnen von der Polizei begrüßen.

Einsatz Nr. 7

09.05.2016 17:24 Uhr

Nachdem der Fahrer eines PKW anscheinend bereits auf der Autobahn den Geruch von verbranntem Gummi wahrgenommen hat, ist bei der Ankunft auf dem Gelände eines Hofladens in der Dorfstraße, Qualm aus dem Motorraum hervorgetreten. Ein Mitbürger versuchte mit einem ABC-Löscher den Brand zu bekämpfen. Nachdem sich der Staub des Löschers gelegt hatte, hat man uns wegen anhaltender Entwicklung von Qualm dazu gerufen. Dieser Entstehungsbrand wurde kurzfristig und unmittelbar bekämpft und der Motorraum nach abklemmen der Batterie auf ein unkritisches Maß herabgekühlt.

Bilder

Einsatz Nr. 6

09.05.2016 09:30 Uhr

Unsere Wehrführung ist ausgerückt unter dem Stichwort "Kleintier in Not" und hat Tapferkeit bewiesen bei der Rettung einer Lieblingskatze aus der misslichen Lage innerhalb eines wilden Baumes.

Einsatz Nr. 5

02.05.2016 12:45 Uhr

Im Ortsteil Hasenmoor wurde ein LKW im Zuge der B206 in einem nicht dafür vorgesehenen Graben geparkt.

Der Fahrer konnte nach einem freundlichen Gespräch mit dem Rettungsdienst sich um seine Angelegenheiten kümmern. Wir haben dafür gesorgt, dass eine geringe Menge von austretenden Betriebsstoffen aufgefangen und abgebunden wurde.

Bilder

Einsatz Nr. 4

19.04.2016 08:20 Uhr

Eine Mitbürgerin benötigte Hilfe vom Rettungsdienst.

Wir haben den Kollegen vom Rettungsdienst die Tür geöffnet.

Einsatz Nr. 3

10.04.2016 10:27 Uhr

Im Wald im Verlauf der Hofstraße in Hartenholm wurde eine Rauchentwicklung gemeldet.

Diese entpupte sich als ein von der Fahrbahn abgekommenes Fahrzeug welches nach einigen Metern Flugweg dort Feuer gefangen hatte.

Eine Person konnte gerettet wrden und eine eine Person musste leider geborgen werden.

Angerückt waren die Feuerwehren aus Hartenholm, Hasenmoor, Struvenhütten und Bockhorn.

Pressebericht

Einsatz Nr. 2

08.03.2016 08:11 Uhr

Die Brandmeldeanlage im Asylbewerberheim in Hartenholm hat im Dachstuhl einen Alarm ausgelöst.

Nach Überprüfung mit einer Wärmebildkamera wurden keine Auffäligkeiten festgestellt.

Angerückt waren die Feuerwehren aus Hartenholm, Hasenmoor, Struvenhütten und Bockhorn.

Einsatz Nr. 1

25.02.2016 21:08 Uhr

Ein auf dem Herd vergessener Topf gab Anlass zur Sorge um die Bewohner und ein Mehrfamilienhaus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten alle Personen das Gebäude verlassen und die Wohnung musste lediglich gelüftet werden.

Aufgrund der gemeldeten Lage waren die Kameraden aus Schmalfeld und Hartenholm mitalamiert.

Kontakt:

Zum Wolfsberg 2

24640 Hasenmoor

Mail:

info@feuerwehr-hasenmoor.de